• Home
  • Webdesign - wichtiger als man manchmal denkt!

Webdesign - wirksamer als oft gedacht!

Das Web nicht unterschätzen!

Die eigene Webseite. Eine Domain und Content dahinter. Viele sagen sich: "Klaro, als das Internt erfunden wurde und noch hipp war, habe ich gleich eine Homepage eingerichtet." Ob danach mal was aktualisiert wurde? Ist doch Wurscht, ich habe so 'n Teil und wenn ich nicht schaue, dann wird doch auch kein anderer . . ." - STOP!

Das Geschäftsgebäude top gepflegt, der Firmenwagen wie aus dem Ei gepellt und schickes Firmenschild - aber die Webseite führt ein Schattendasein? Außenwirkung wird nicht nur in der physischen Welt generiert sondern immer mehr auch in der Virtuellen.

Bildschirme haben in den letzte Jahren an Größe gewonnen und auch ihr Format geändert. Neue Geräte wie Tablets und Smartphones sind dazu gekommen. Da kann die in die Jahre gekommene Webseite schon mal ziemlich alt aussehen.

Man darf mit Sicherheit davon ausgehen, wird die eigenen Webpräsenz nicht gepflegt, fällt das auf den eigenen Betrieb zurück. Zahllose neue Elemente haben das Web vielfältiger gemacht. Veraltete Webseiten fehlen oft die Features, an die der User sich gerne gewöhnt hat und die heute einfach Standard sind.

Mit dem Web Kunden locken!

Über die Imagefrage hinaus werden Internetseiten von Experten so erstellt, dass sie bei Suchmaschinen gut gefunden werden. Heutzutage profitieren sogar örtliche Betriebe immer mehr von den Suchmaschinen. Seit längerem merkt sich Google, wo der Suchende seinen Standort hat und liefert dem User Suchergebnisse in seiner Nähe.

Befinden sich auf der Webseite die gesuchten Informationen, hat man gute Chancen aus der näheren Umgebung den Kundenkreis zu vergrößern. Förderlich kann ein Content Management System sein, in dem man fortlaufend seine Produkte und Dienstleistungen hinterlegt. So kann der User schon vorher im Web einschätzen, was ihn später im Geschäft erwartet.

Viele Aspekte sind bei einer Neukonzeption einer Webseite zu beachten. Einige findet man hier.