Auf diesen Seiten schreiben wir immer mal wieder einen kleinen Beitrag sowohl über unsere Heimatstadt als auch über andere Dinge, die uns umgeben. Wann und worüber hier etwas erscheint, hängt stark davon ab, wie viel Zeit uns zum Verfassen bleibt und dem, was uns gerade unter den Nägeln brennt.“ Überwiegend behandeln wir Themen, die sich mit unseren beruflichen Themengebieten überschneiden. Webdesign und Mediadesign steht da natürlich im Vordergrund und bleibt Hauptmotiv hinter unseren Blogeinträgen. Wir erklären unter anderem, wie Daten Leben retten können oder wie die Digitalisierung im Bereich Stadtverwaltung von Paderborn aussieht. Auf unserem Portal hochstift-anzeiger.de halten wir Paderborn und Umgebung mit Neuigkeiten und Veranstaltungen im Großraum Paderborn auf dem neuesten Stand hält. Pressemeldungen können für regionale Unternehmen neben einer erhöhten Reichweite auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Vorteil sein. Wer Hilfe zum Thema SEO braucht, der kann sich hier beraten lassen.

Neues Portal schon zwei Monate online

Pfau ©Gerald Kaufmann

Seit gut zwei Monaten sind wir mit unserem Nachrichtenportal nun online. Die frische Aufmachung stimmt uns noch immer positiv, und ein paar Weiterentwicklungen konnten wir auch schon umsetzen.

Haben wir bei den überregionalen Themen auf dem Hochstift-Anzeiger keinerlei Mangel an Meldungen, so scheinen Paderborner Publisher auf unser Angebot noch nicht so rechtig reagieren zu wollen. Zumindest ein paar haben uns in ihren Verteilern und beliefern uns regelmäßig. Dabei ist unser Regionalportal eine gute Gelegenheit die  Reichweite seines Betriebes, seines Vereins oder sonstige Anliegen zu erhöhen.

Sicher ist auch bei der Leserschaft noch Luft nach oben, aber der Besucherzahl hält sich stabil, mit der Tendenz nach oben. So wurden Regionale Artikel zum Erzbischöflichen Diözesanmuseums häufig gelesen. Bei den überregionalen Meldungen stand eine Meldung zum Thema Start-Up hoch in Kurs.

Authoren mit Veröffentlichungs-Wünschen können sich gerne bei mir melden.