Neues Portal für das Hochstift

Neben der von uns betreute Hochrhein-Zeitung und dem Paderblogger fehlte in gewisser Maßen ein Medium für Nachrichten und Meldungen aus der Rgion, in der wir unseren eigentlichen Wirkungskreis haben. Aus Paderborn und Umgebung erreichten uns immer wieder Pressemitteilungen, die Ihren Platz suchten. Diese Lücke füllt ab jetzt der neu geschaffene Hochstift Anzeiger. Frisch aufgezogen mit allem was heutzutage benötigt wird um DSGVO konform zu sein, konnten wir auch schon mit 5 Artikeln starten.

Weiterlesen

Viel Lob für die Organisation

Das große Chorfestival in Paderborn ist zu Ende. Mit 100 Choren und somit 3000 Sängern ist die Bundesdeutsche Version der pueri cantores zu einem vollen Erfolg geworden. Mit vielen Konzerten an unterschiedlichen Orten konnten auch die Bürger der Stadt Paderborn den Klang der Stimmen miterleben. Die Versorgung der Teilnehmer konnte sowohl nachhaltig, als auch Regional gewährleistet werden.

Weiterlesen

Parken in Paderborn

Gestern trafen wir uns zu einer Veranstaltung. Zum Parken wählten wir so gegen ca 17:00 Uhr den Maspernplatz. Wie lange die Veranstaltung dauerte konnte man leider nicht abschätzen  - und so zog ich einen Parkschein für ca. 2 Euro.

Es kam wie es kommen muss: Wir waren etwas zu spät und die Knolle an der Scheibe. Somit erhöhten sich die Parkkosten um weitere 15 Euro. Und das auf einem Platz, der relativ weit von der Innenstadt entfernt ist und alles andere als besonders voll war.

Weiterlesen