Corporate – was…?

Corporate Design

Das richtige Dress für's Unternehmen

„Wir haben doch ein Logo – reicht das nicht? Da kann man doch alles mit machen!“ Und genauso sieht es dann häufig aus: das – möglicherweise sogar gute – Logo wird willkürlich mal rechts, mal links auf’s Blatt gesetzt (je nachdem, wo mehr Platz ist), mal mit dieser, mal mit jener Schrift kombiniert (je nachdem, welcher Dienstleister mit der Erstellung von Anzeige, Autobeschriftung oder Website betraut ist), mal mit Grafiken und ein andersmal mit Fotos ergänzt. Das KANN man so machen. Aber macht es auch Sinn?

Corporate Identity ist mehr als Werbung und Reklame. Obwohl z.B. ein stimmiges Erscheinungsbild in Kleidungsfragen für viele selbstverständlich ist, wird die Darstellungsform bei der Corporate Identity im Unternehmen schon mal vernachlässigt – und so, wie der Umstand, auf einer Veranstaltung im falschen Anzug zu stecken, Unwohlsein verursacht, kann ein bunt gewürfeltes und zu kurz durchdachtes Erscheinungsbild auf die Motivation der Mitarbeiter und des Unternehmers Einfluss nehmen. Das ist in diesem Fall dann aber selten positiv…

Ein gelungenes Corporate Design stärkt die Bindung zum Unternehmen und kann sich auf allen Feldern aufbauend auswirken. Der Weg zu einem gelungenen Corporate Design bedarf zwar ein wenig Mühe und ist auch nicht ganz ohne Kosten verbunden. Wenn aber erst einmal Firmenschild, Briefkopf, Print-Werbung und Website ein stimmiges Gesamtbild ergeben, weiß man, dass sich der Aufwand richtig gelohnt hat!