Paderborn läuft

Paderborn läuft

Ostern = Osterlauf!

In einer Woche ist Ostern. Ein Fest, das vor allem die Kinder lieben, aber auch wir Erwachsenen freuen uns auf ein langes, mehr oder weniger beschauliches Wochenende im Kreise unserer Familie oder aber weit weg, weil wir die Zeit für einen Kurztrip in die Sonne oder den letzen Schnee nutzen.

In Paderborn hat Ostern noch einen weiteren Stellenwert: Der Karsamstag ist traditionell das Datum des jährlich stattfindenden ältesten Straßenlaufs Deutschlands: des Paderborner Osterlaufs! Er findet dieses Jahr bereits zum 69. Mal statt und auch wir sind wieder mit dabei – im Orgateam zuständig für Website und Social Media, mittlerweile auch schon zum 7. Mal.

Für unsere Familie bedeutet das: wir sind beschäftigt. Am gesamten Karsamstag, oft auch noch am Ostersonntag (hunderte Bilder wollen gesichtet, bearbeitet, ins Netz gestellt werden) und in den Tagen davor und danach. Was bin ich glücklich, dass ich nicht am Ostersonntag mit Festtagsschmaus und hinterher noch Torten und Kuchen aufwarten muss! Dank der Schwiegereltern gibt’s dort ein ausführliches Osterfrühstück mit vorausgehender Eiersuche für die Enkelkinder – dann kann ich den Tag als Ausgleich für den anstrengenden Samstag nutzen. Zum Kuchenbacken wird sowieso weder Zeit noch Lust sein, vielleicht gibt es dann am Ostermontag ein süßes Hefe-Nest, das muss reichen. Und wenn ein fürstliches Mittagessen, dann bitte auch am Montag! Denn Ostern heißt bei uns: Osterlauf!